HIIIIIILFE!

Aber gerne doch!

Wein genießen ist ganz einfach. Man braucht kein Genussdiplom, kein 16-semestriges Studium der Geisteswissenschaften an einschlägigen Universitäten, kein 100-Punkte-System und kein dickes Portmonee. Alles was man braucht, tragen wir bereits bei uns: eine kritische Zunge, eine aufgeweckte Nase und ein helles Köpfchen.

Mehr nicht?!? Nein, mehr nicht.
Alles andere sind die großen Weinlügen, die von denen verbreitet werden, die uns vom wahren Weingenuss abhalten wollen – und abhängig machen von ihren Urteilen.
Wer wissen will, wie man am schnellsten aus dem Dickicht der Unwissenheit gelangt, braucht nur die dreizehn goldenen Regeln zu beherzigen, die immer helfen, wenn es darum geht, zum unabhängigen, liebenswürdigen und demokratischen Weingenießer zu werden:

Regel 1

  • Je besser ein Wein schmeckt, und je länger er im Gedächtnis bleibt, desto höher seine Erinnerungsleistung, seine Milage.

Regel 2

  • Weine mit Milage unbedingt nachkaufen! Am besten gleich sechs Flaschen.

Regel 3

  • Wer zu Hause aus dem eigenen Weinfundus schöpft, kann Wein wirklich verstehen.

Regel 4

  • Viel Wein zu Hause haben, ist sexy!

Regel 5

  • Im Restaurant wirst du nie ein Weinkenner, das geht nur zu Hause – und am besten lernt man kochen.

Regel 6

  • Am Anfang mehr Wein kaufen als man verbraucht. So entsteht ein Vorrat aus dem sich bequem schöpfen lässt.

Regel 7

  • Weine unbedingt! zum Essen trinken, am besten zwei verschiedene.

Regel 8

  • Nur wer vergleicht, lernt.

Regel 9

  • Was man nicht austrinkt, wieder verschließen, kühl stellen und am nächsten oder übernächsten Tag wieder probieren. Beim Rotwein, die Menge temperieren, die man trinken will, den Rest weiterhin kühl aufbewahren.

Regel 10

  • Nicht der Wein verändert sich, sondern wir.

Regel 11

  • Wenn man einen Wein gefunden hat, der einem schmeckt, kann man zufrieden sein…

Regel 12

  • …aber es gibt immer noch eine Steigerung!

Regel 13

  • Es gibt keinen Grund Wein zu trinken. Außer man hat Spaß daran…

» zurück zur Startseite