KEINE ANGST VOR WEIN!

Der Klassiker für alle, die alles über Wein wissen wollen. Hier geht es um das, was man braucht, um als selbstbewusster Weintrinker im Weindschungel zu überleben.
Keine Angst, Wein ist ganz einfach! Nach dem Motto “Ich trinke was mir schmeckt!” geht es darum, seine eigenen Geschmackseindrücke spontan zu äußern. Locker und entkrampft kommen wir dem Wein auf die Schliche – dabei dürfen alle mitreden! Anhand aussagekräftiger Weine aus Deutschland und dem Rest der Welt wird der Geschmack trainiert und ein eigenes Vokabular entwickelt, das einem in Zukunft weiterhilft.
Doch das Wichtigste beim Wein ist und bleibt: entspannt genießen! Wer sich verkrampft oder verbissen nach Aromen sucht, hat kein Vergnügen, keinen Spaß und letztlich keinen Genuss. Darum steht bei Keine Angst vor Wein! immer auch das lockere Zusammensein im Vordergrund.

Das Genuss-Seminar besteht aus drei Teilen:

  • Schmecken lernen: was schmeckt und riecht wonach?
  • Was sind die wichtigsten Weine und Rebsorten?
  • Wie entsteht guter Wein und woran erkenne ich ihn?

Weissagung der Cree-Indianer: “Erst wenn der weiße Mann die letzte Eiche gefällt hat, wird er lernen, dass man Holz nicht trinken kann!”

» zurück zur Programmübersicht